CUBE Wartezeit bei Bikes und Hybrids

CUBE Logo

Auf der CUBE Website gibt es im Bereich Helpdesk unter den FAQ einen ausführlichen Text, der die aktuelle Liefersituation erklärt (öffnet in einem neuen Tab). Dort kannst du nachlesen, warum es zurzeit immer wieder zu langen Wartezeiten kommt oder warum ein Rad, dass angekündigt wurde, doch nicht gebaut werden konnte.

In Kürze sind es:

  1. Produktionsausfälle in Asien
    Auch wenn die Räder hier gebaut werden, so kommen doch viele Bauteile aus Asien, wie z. B. Schaltungen oder Federgabeln.
  2. Eingeschränkte Transportwege
    Schiffe können nicht gelöscht werden, somit fehlen leere Container usw. Die Güterzüge fahren nicht mehr durch Sibirien.
  3. Chip-Knappheit
    Hiervon sind nur die E-Bikes betroffen.

CUBE setzt auf eine flexible Produktionsplanung und erhöhtes Lagervolumen um die oben aufgeführten Problem abzumildern.

Es kommt jedoch immer wieder vor, dass angekündigte Lieferung kurzfristig doch nicht bei CUBE ankommen. Wenn auch nur ein Teil fehlt, kann ein Rad nicht gebaut werden. CUBE plant dann kurzfristig um und baut andere Räder stattdessen, so dass die Produktion weiter geht und nicht alle Kunden noch länger warten müssen.
Wir als Händler sind dein Ansprechpartner, aber auch wir wissen nicht, welche Container wann bei CUBE angeliefert werden. Daher können wir auch nicht wissen, ob CUBE dein Rad wie geplant bauen kann. Aufgrund der unplanbaren Situation kann CUBE uns auch nicht über jede Änderung in der Produktion informieren.
Bitte hab Verständnis dafür,  dass wir, genau wie CUBE, keine Liefertermine garantieren können.

Unser Online-Shop -Team ist montags bis freitags von 12 bis 18 Uhr telefonisch zu erreichen. Wir rufen dich gerne zurück, wenn du uns eine Telefonnummer per E-Mail schickst. E-Mail an versand@multicycle.de